Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen ihr der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten ihr in unserer Datenschutzerklärung.

Bruchhausen 1. Juni 2019

Folgende Probleme sind am Samstag in unserem Fluggebiet Bruchhausen aufgetreten:

Der Startplatz W / SP3 ist nach der Überarbeitung noch immer gesperrt (dies gilt auch für Vorstandsmitglieder 😉 )

Beim Verlassen des Landplatz 2 ist der Weidezaun dringend wieder zu schließen !!! Auch wenn auf der Landewiese keine Tiere sind, werden die anderen Weideflächen nur mit Strom gesichert, wenn der Zaun am LP 2 geschlossen ist !!!

Beim Auffahren zu den Startplätzen kommt es wiederholt zu Belästigungen durch nicht angepasste Geschwindigkeit auf den Schotterstrecken. Es wurden unnötig Staubfahnen erzeugt, welche für Wanderer sehr unangenehm und gesundheitsschädlich sind.

Solltet ihr ausserplanmäßig landen, dann meldet euch IMMER bei der Rettungsleitstelle 112 ( 110 Polizei geht auch, die haben einen kurzen Draht zueinander). Für aufmerksame Bürger ist eine solche Landung oft ein “Absturz”, sie können es nicht richtig einschätzen oder haben eine schlechte Perspektive. Wenn ihr euch nicht meldet (das ist keine Belästigung der Leitstelle), wird die komplette Rettungskette in Gang gesetzt. Am Samstag wurde der “abgestürzte” Pilot von den Einsatzkräften gesucht! Dies könnt ihr vermeiden, wenn ihr selbst oder ein informierter Freund diese wichtige Aufgabe so schnell wie möglich durchführt.

Der Vorstand

Das könnte dich auch interessieren