Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen ihr der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten ihr in unserer Datenschutzerklärung.

Willingen Sonnenhang O

Gelände - News

Hinweis: Die Nutzung des Geländes ist vom Dezember bis Ende Februar nicht gestattet.
Die Papillon FlyCard berechtigt NICHT zum Start und Fliegen auf diesem Gelände.
Diese berechtigt nur Flüge auf den Papillon-Fluggebiete Elpe, Wirmighausen und Stormbruch.

Willingen Sonnenhang O

INFO
Start
Landung
Flug - Hinweise
Verhalten
DIGITALES FLUGBUCH
Bilder
Vorfälle melden

  • Fluggelände für Drachen und Gleitschirme 
  • Wiesenstart (Schneise)
  • Windrichtung 90°
  • Lage: N 51° 17' 31.4376 E 8° 34' 55.2612 (WGS 84)
  • Höhe: 790 m ü NN
  • Landeplatz: 600 m ü NN
  • Höhenunterschied 190 m

Startplatz

  • Bitte achtet auf den Lift, an der rechten Seite!

Landeplatz

  • Landungen sind nur auf der offiziellen Landewiese erlaubt (Windsack
    beachten!)
  • Die untere Wiese ist nur als Notlandewiese genehmigt
  • Nach der Landung umgehend Wiese verlassen, Abbau am Rand der Landewiese.
  • Toplandungen im Startplatzbereich sind verboten
  • vom Start aus gesehen findet ihr oft links leichte Thermik

Flüge Sonnenhang im SAIR-XC

 

  • In der Gaststätte an der Landewiese (Vis à Vis-Hütte, N 51° 17' 30.84 E 8° 35' 24.3384 (WGS84)) liegen die Pkw-Auffahrtschilder (max. 3 Stück), die zur Fahrt auf den vorgegebenen Wegen berechtigen. Unbedingt die Abholung in das Flugbuch dort eintragen! Ohne Schild kann das Forstamt Anzeige erstatten!
    • Piloten müssen sich ins Flugbuch (Fair-Fly) eintragen
    • Gastpiloten zahlen die Tagesgebühr von 6€, gültig am gleichen Tag in allen Vereinsgeländen
  • Bei der Info-Tafel am Startplatz das Auto anhalten und schnellstmöglich zurück, damit andere auch hochfahren können! Gesünder und billiger ist es sicher auch, den Osthang zu Fuß zu nehmen.
  • Achtung am Sonnenhang darf nicht mehr nach 18 Uhr gestartet werden.
  • Die Nutzung des Geländes ist vom Dezember bis Ende Februar nicht gestattet.

WIR FLIEGEN DIGITAL

(klick -> SAIR-Gelände in FAIR FLY)

 

Die behördlichen Auflagen zur Registrierung SÄMTLICHER Piloten (nicht nur der Gastpiloten) zwecks Kontaktnachverfolgung im Rahmen der Corona-Schutzmaßnahmen fordern unsere digitale Kreativität heraus.

Wir haben uns entschlossen, die Registrierung ab dem 21. Dezember, online über das digitale Geländebuch https://fair-fly.de/check-in abzuwickeln.
Die personenbezogenen Daten werden nach 3 Wochen automatisch gelöscht. Erhalten bleiben anonymisierte, statistische Daten und damit der Vorteil die Nutzung und Auslastung unserer Fluggelände zu erkennen.

    Bitte beantworte für unseren Spamschutz folgende Frage:

    Geländewarte

    Aufstieg zu Fuß macht fit und schützt die Umwelt